Tag not found.

AERODISP® pyrogene Titandioxiddispersion zur Herstellung von farbstoffsensibilisierten Solarzellen


Farbstoffsolarzellen (DSSC) finden auf dem Markt als erneuerbare kostengünstige Alternative zu konventionellen Festkörperelementen zunehmend Beachtung. 


Ein wesentlicher Punkt der DSSC ist ein maßgeschneidertes subpigmentäres Titandioxid, das als Ausgangsstoff für poröse Elektroden verwendet wird. Evonik bietet äußerst feine Titandioxiddispersionen auf Basis einer einzigartigen Dispersionstechnologie an.
AEROXIDE® TiO2P 25, bekannt für seine hohe chemische Reinheit und wohldefinierten physikalisch-chemischen Eigenschaften, wie beispielsweise die Oberfläche und einzigartige Phasenstruktur, wird häufig als Ausgangsstoff für DSSC verwendet. Pyrogene AEROXIDE® Metalloxide wie "P 25" erfordern allerdings ein spezielles Knowhow aufgrund der Feinheit und flockigen Beschaffenheit des Pulvers. Somit besitzen Produkte, die die Formulierung bzw. Prozessierung von AEROXIDE® pyrogenen Metalloxiden vereinfachen, das Potential, den wirtschaftlichen Erfolg von DSSC zur Umwandlung solarer Energie zu steigern.
Solche Herausforderungen entgegnet Evonik mit seinem breiten Produktportfolio von AERODISP® Dispersionen, denen ein neues Produkt hinzugefügt wurde: VP Disp IPA 2730 X – die erste Dispersion aus pyrogenem Titandioxid in einem organischen Lösemittel. Die enge Partikelgrößenverteilung von VP Disp IPA 2730 X trägt entscheidend dazu bei, eine Aggregation der Partikel zu vermeiden und so die Entwicklung einer Titandioxidpaste für die Massenproduktion von DSSC zu ermöglichen. Mit VP Disp IPA 2730 X lassen sich die Eigenschaften beschichteter Folien für DSSC deutlich verbessern:
  • dichte, sehr regelmäßige Schichten
  • enge Porengrößenverteilung
  • hohe Transparenz
Beispiel einer Paste – 20 % pyrogenes Titandioxid aus VP Disp IPA 2730 X hergestellt durch einfaches Mischen

Evonik Industry Team Solar Power

Die Zukunft der Sonnenenergie hat gerade erst begonnen. Weitere Produkte und Lösungen von Evonik in verschiedenen Anwendungs-Bereichen der Solarindustrie:
mehr