Suche

Korrosionsschutz von Lacken mit AEROSIL® pyrogener Kieselsäure


AEROSIL® sorgt dafür, dass Ihre Produkte lange gut aussehen


Ein weiterer für die Praxis bedeutsamer Effekt ist die Erhöhung der Wasser- und Korrosionsbeständigkeit von Lacken durch AEROSIL® pyrogene Kieselsäure. Dieser wird bereits bei der Verwendung von hydrophilen AEROSIL® Produkten beobachtet, wobei die Wirksamkeit von hydrophobem AEROSIL® deutlich erhöht ist. Sowohl die bessere Stabilisierung der verwendeten Pigmente im Lacksystem als auch eine Barrierewirkung, die natürlich bei hydrophobem AEROSIL® besonders ausgeprägt ist, sind Erklärungen für diesen Effekt. Speziell die Barrierewirkung verhindert, dass Feuchtigkeit durch den Lackfilm an das zu schützende Substrat gelangt. Bereits in den 60er Jahren wurde die Erhöhung der Korrosionsschutzwirkung durch die Verwendung hydrophober AEROSIL® Produkte beschrieben.

Erhöhung der Korrosionsschutzwirkung durch 1% AEROSIL® R 812 S. Grundierung auf Basis eines Alkyd-/Acrylatharzes.

Weitere Produkte von Evonik für Farben und Lacke: