Suche

Wasserlacke


AEROSIL® pyrogene Kieselsäure in Wasserlacken


In der Lackindustrie spielen ökologische Fragen eine zunehmend wichtige Rolle. Wachsendes Umweltbewusstsein sowie die daraus entstandenen gesetzlichen Regelungen sind die Ursache für die gegenwärtig stark ansteigende Anwendung von Wasserlacken. Die Entwicklung umweltfreundlicher Beschichtungsstoffe zählt schon seit Jahren zu den vorrangigen Aufgaben der Lackindustrie. Evonik, als Rohstofflieferant für die Lackindustrie, leistet mit ihren verschiedenen Produkten einen wesentlichen Beitrag zu dieser Entwicklung. AEROSIL® wird in der Lackindustrie seit Jahrzehnten mit großem Erfolg als Additiv eingesetzt. AEROSIL® hat sich sowohl in konventionellen als auch in umweltfreundlichen Lacksystemen bestens bewährt.

Mit AERODISP® WR 8520 einer neuen, speziellen, strukturierten, hochgefüllten wässrigen Dispersion basierend auf hydrophobem AEROSIL®, können wässrige pigmentierte Lacke sowie wässrige Klarlacke einfach und wirkungsvoll verbessert werden, hinsichtlich:

  • Rheologiesteuerung

  • Schwebeverhalten (Anti-Absetzmittel)

  • Pigmentstabilisierung

  • Verbesserung der mechanischen Eigenschaften

 

 

Weitere Produkte von Evonik für Farben und Lacke: