Suche

Antitranspirante


AEROSIL® und SIPERNAT® erfüllen vielfältige Funktionen in Antitranspirantsprays, -cremes und -stiften.


Frau Haare

So ist es ein effektiver Suspensionsstabilisator, um die Agglomeration der Wirkstoffe - in der Regel Aluminium- und Zirkoniumsalze (AP-Salze) - wirkungsvoll zu verhindern und ihre gleichmäßige Verteilung sicherstellen. Auf diese Weise wird eine hohe und langanhaltende Wirkung der AP-Salze sicherzustellen.

AEROSIL® und SIPERNAT® erhöhen außerdem die Viskosität von Cremes und Stiften. Bei Aerosol-Sprays verhindert es die Sedimentation der suspendierten Wirkstoffe und ein Verstopfen der Sprühdüsen. Neben hydrophilen AEROSIL®-Typen eignen sich dafür insbesondere die hydrophoben Produkte, wie zum Beispiel AEROSIL® R 972 und AEROSIL® R 805. Auch hier können hydrophiles und hydrophobes AEROSIL® miteinander kombiniert werden.

AEROSIL® für Antitranspirante

Produktform

Besonders empfohlene Typen

Konzentration (Gew.-%)

Spray

AEROSIL® R 972

0,25-1,0

Creme, Roll-on

AEROSIL® R 972AEROSIL® R 805

1,0-7,0

Stift

AEROSIL® 200AEROSIL® 300AEROSIL® R 972

1,0-4,0

Weitere Produkte von Evonik für Personal Care Anwendungen

So ist es ein effektiver Suspensionsstabilisator, um die Agglomeration der Wirkstoffe - in der Regel Aluminium- und Zirkoniumsalze (AP-Salze) - wirkungsvoll zu verhindern und ihre gleichmäßige Verteilung sicherstellen. Auf diese Weise wird eine hohe und langanhaltende Wirkung der AP-Salze sicherzustellen.
AEROSIL® und SIPERNAT® erhöhen außerdem die Viskosität von Cremes und Stiften. Bei Aerosol-Sprays verhindert es die Sedimentation der suspendierten Wirkstoffe und ein Verstopfen der Sprühdüsen. Neben hydrophilen AEROSIL®-Typen eignen sich dafür insbesondere die hydrophoben Produkte, wie zum Beispiel AEROSIL® R 972 und AEROSIL® R 805. Auch hier können hydrophiles und hydrophobes AEROSIL® miteinander kombiniert werden.