Suche

optische Eigenschaften


AEROSIL® pyrogene Kieselsäure bietet weit mehr als glänzende Aussichten


AEROSIL_Effects-Optical-properties
  • Transparenz
  • Glatte, glänzende Oberflächen
Bei AEROSIL® pyrogener Kieselsäure behalten Sie den Durchblick

Silikonkautschuk ist dank AEROSIL® pyrogener Kieselsäure farblos und hochtransparent. Diese Eigenschaften haben diesem Werkstoff schon aus ästhetischen Gründen eine große Anwendungsvielfalt beschert. Silikonkautschuk lässt sich praktisch in jeder Farbe einfärben, aber auch hochtransparente Formulierungen werden im Handel angeboten.


Diese werden für medizinische Zwecke, wie z. B. Schläuche und Katheter, aber auch für Produkte des täglichen Gebrauchs, wie z. B. Babysauger oder Taucherbrillen, aufgrund der dann gegebenen visuellen Kontrollmöglichkeiten bevorzugt.


Die Transparenz derartiger Formulierungen wird im Wesentlichen von zwei Faktoren beeinflusst: der Teilchengröße der Kieselsäure und der Brechzahl des Polymers bzw. des Füllstoffes.


Für hochtransparente Silikonsysteme eignen sich Typen von AEROSIL® mit einer relativ hohen spezifischenOberfläche (z.B. AEROSIL® 300) besonders gut. Aber auch durch Modifikation der Kieselsäure mit funktionellen Silanen oder Silikonöl kann die Transparenz des Silikonsystems nachhaltig verbessert werden. AEROSIL® R 106 oder AEROSIL® R 812 S beispielsweise sind sehr hydrophobe Produkte, die hochtransparente Anwendungen ermöglichen.


Unter dem Namen Dynasylan® bietet Evonik auch eine Vielzahl funktioneller Silane an. Falls Sie weitere Informationen zu unseren Dynasylan® Produkten wünschen, so nutzen Sie doch bitte folgenden Link: Dynasylan®



Weitere Produkte von Evonik für Silikonkautschuk