Suche

AEROSIL® News

Lachen ist die beste Medizin - beim Tablettieren durch Moisture-Activated Dry Granulation (MADG) mit der Hilfe von AEROPERL® 300 Pharma lachen Geldbeutel und Uhr

Die pharmazeutische Industrie wendet viel Zeit und Geld für energie- und arbeitsintensive Naßgranulationsprozesse auf. Der Prozess der Naßgranulation setzt verschiedenste Instrumente ein, um das gewünschte Pulver für die Tablettierung zu erhalten. Auf diesem Weg können durch mehrfachen Produkttransfer teure Wirkstoffe verloren gehen.

Die Verwendung von AEROPERL® 300 Pharma als effizientes Trocknungsmittel im MADG-Prozess kann dem Pharmaproduzenten helfen, Kosten einzusparen. Auf Produktionsschritte wie Trocknen und Vermahlen kann verzichtet werden, und somit werden Zeit- und Energieersparnisse ermöglicht. Die Verwendung von AEROPERL® 300 Pharma bietet zusätzlich die Vorteile einer colloidalen Kieselsäure wie verbesserte Fließfähigkeit und sorgt für die Herstellung von gleichförmigen Tabletten.

Für weitere Information, wie AEROPERL® 300 Pharma Ihnen zu Ersparnissen bei der Granulierung helfen kann, sehen Sie bitte das Video.

Kontakt

Dr. Joerg Muenzenberg

Ansprechpartner

Alyson Mandeville

Ansprechpartner